Jakobsweg Hagen-Lennep

Mit Eröffnung des Westfälischen Jakobswegs von Osnabrück nach Wuppertal Beyenburg wurde auch die Anbindung der Stadt Breckerfeld an das Fernwegenetz der Jakobswege realisiert.

Bei der Konzeption und Umsetzung der Wegvarianten Hagen, bzw. Hagen-Haspe nach Breckerfeld sowie Breckerfeld nach Remscheid-Lennep, haben die Jakobusfreunde Breckerfeld maßgeblich mitgewirkt.

Wir geben uns mit dieser Arbeit nicht zufrieden. Die Wegebetreuung dieses Abschnittes liegt ganz in unserer Verantwortung. Ob Wegeauzeichnung oder die Suche nach Unterkünften für Jakobspilger wir verstehen uns als erste Anlaufstelle für alle Fragen rund um den Jakobsweg.

Die vom Jakobsweg Osnabrück - Beyenburg abzweigende Verbindungsstrecke zum Jakobsweg von der Hagener Johanniskirche nach Breckerfeld beginnt in Hagen-Haspe an der Kreuzung Voerder Straße - Leimstraße vor der Bahnüberführung (“Brandenburger Tor“).

Der Startpunkt der zweiten Etappe der abzweigenden Verbindungsstrecke Osnabrück Wuppertal-Beyenburg ist die Ev. Jakobus-Kirche in Breckerfeld. An der Fußgängerampel überquert man die Frankfurter Straße, um anschließend an der Kath. Kirche St. Jakobus vorbei durch das „Mauerlöchschen“ zu gehen.

Der Flyer bietet Ihnen eine Übersicht über die gesamte Wegstrecke inkl. der Wegführungsanweisungen von Hagen-Haspe bis Remscheid-Lennep. Sie können sich diesen Flyer auch direkt auf Ihren PC abspeichern oder direkt ausdrucken. Damit Sie sich den Flyer direkt in unserer Website anschauen können, benötigen Sie das Add-On von Adobe für Ihren Browser.

Outdoor-GPS-NavigationAls besonderen Service bieten wir Ihnen die GPS-Daten über den Wegeverlauf des Nebenweges an. Diese Daten sind ZIP-Dateien, die Sie zuerst mit Hilfe Ihres Computers entpacken müssen, bevor Sie sie in den entsprechenden Programmen öffnen können.

Initiative S

jakobusfreunde-breckerfeld.de wird überprüft von der Initiative-S